Aktuell


Josanne Mifsud Pikutzki

Geboren in Birkirkara, Malta

Mit dem Malen hat sie bereits in ihrer Kindheit in ihrer Heimat Malta begonnen.

Sie hat viele Techniken ausprobiert und selbst erlernt. Allerdings hat sie die Kunstschule in Malta besucht, um ihre Malkenntnisse zu vertiefen. Parallel nahm sie auch  Unterricht in Kunstgeschichte und Kunstbetrachtung bei Prof. Dr. Marius Zerafa.

Viele der Bilder von Josanne Mifsud Pikutzki prägen Impressionen aus ihrer Heimat. Das herrliche Blau des sauberen Meeres, in dem sich die südländische Sonne spiegelt mit Maltesische bunte Fischerboote. Die Menschen im Alltag und das Leben am Meer. Es ist ihr sehr wichtig Ruhe und Entspannung durch ihre Kunst zu  vermitteln.

Außer Malerei gestaltet die Künstlerin auch Wandskulpturen aus Gips und Draht und andere Kunstmaterialien. Sie liebt es mit verschiedenen Medien zu experimentieren. 

 

Eine Auswahl ihrer Ausstellungen:

1998              
Erste eigene Wanderausstellung in verschiedenen Volksbänken im Landkreis Osnabrück.

2000 -2013   
Eigene Ausstellungen German Maltese Circle Malta, Nuvo Art Malta, sowie Auftragsarbeiten für Agenda Book Shops Malta. Regelmäßige Teilnahme an kollektive Ausstellungen an der Malta Society of Arts and Manufactures und  Arts Festivals in Malta.

2015 - 2018   
Eigene Ausstellungen Stemwede – Dielingen, Bad Essen Rathaus, Bad Essen Hafenfest, Kunst in der City Diepholz, Maltatag Europe Direct Köln , Heimatfest 2017 Adenau, Tourist Info Bad Essen und jetzt Alte Mädchenschule Ostercappeln.


Viele Bilder, darunter Auftragsarbeiten, von Josanne Mifsud Pikutzki sind in Europa und Übersee in Privatsammlungen zu finden.

 

  

Demnächst

Landesgartenschau in Bad Iburg
Am Dienstag, den 11. September 2018, sind die "Alte Mädchenschule" und der Kulturring Ostercappeln KURIOS auf der Landesgartenschau vertreten.
Der Landkreis Osnabrück mit dem Kulturbüro ist zu Gast im Pavillon der Region. Hier präsentieren sich eine Woche lang Museen im Osnabrücker Land.
Am 11. September informieren wir über unsere Kulturarbeit in Ostercappeln.
Sie finden uns auf den Blütenterrassen am Europaplatz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Und freuen Sie sich auf die nächste Ausstellung 

Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule "farb-& klangecht" stellen zum dritten mal in der Alten Mädchenschule aus. Unter der Anleitung der Musikpädagogin Zilli Hünniger haben die Kinder in verschiedenen Techniken gemalt. Die Musik gab den Impuls . Zu sehen sind Momentaufnahmen einer Erinnerung , eines kleinen Augenblicks, einer minimalen Fantasiereise - festgehalten auf Papier. Der Titel "WAS IST DAS " lädt zur Interpretation ein. Zur Vernissage am Freitag, 24. August um 18 Uhr spielen die Schülerinnen und Schüler auf verschiedenen Instrumenten - z.B. Piano, Violine, Gitarre, Klarinette. Zur Finnisage am Sonntag, 09. September um 11.30 Uhr wird es weitere musikalische Kostproben geben.

Back to Top